Monthly Archive » October 2017

So richtet man kleine Räume ein

Das Wohnzimmer ist stets das Kernstück einer jeden Wohnung, allerdings hat man hier leider nicht immer ausreichend Platz. Die Einrichtung verdient nichtsdestotrotz eine ganz besondere Aufmerksamkeit, da man hier die meiste Zeit verbringen wird und sich daher wohlfühlen sollte. Auch kleine Räume können mit den richtigen Tipps super eingerichtet werden.

Bei der Gestaltung von Räumen stellt sich immer erst einmal die Frage wie welche Farbe man am besten verwenden sollte. Das Wohnzimmer ist dabei besonders gut geeignet, um Experimente zu starten, es gibt zum Beispiel wunderbare LED Deckenleuchten. Generell sollte man in kleinen Räumen aber versuchen ein freundliches und ruhiges Gesamtbild zu erzielen und lieber helle und zurückhaltende Farben auszuwählen. Bei Dachschrägen zum Beispiel, die weiß gestrichen werden, sieht der gesamte Raum nicht so klein aus, weil Weiß dafür sorgt, dass der Raum gestreckt wird. In Puncto Deko kann man dann aber auch mal auf kräftigere Farben zurückgreifen. In ein jedes Wohnzimmer gehört auf jeden Fall immer ein Sessel, eine Couch, ein Bücherregal, ein Hifi Schrank und ein schöner Tisch. Es ist aber eine Herausforderung all diese Möbel in einem kleinen Raum unterzubringen, ohne dass es zu überladen aussieht. Damit das Wohnzimmer nicht so zugestellt ist und der Weg dahin keinem Parcours ähnelt, sollte man wirklich nur das Nötigste auswählen. Ein Umzug ist immer der ideale Anlass, um sich von altem Kram zu trennen, der nicht wirklich benötigt wird. Man sollte alles sparsam möblieren, damit kleine Räume schnell auch wieder größer wirken. In Puncto Deko sollte man sich ebenfalls zurückhalten, damit der Raum nicht überladen wird. Wichtige Möbel sind Sofa und Sessel, die auch in einem kleinen Raum niemals fehlen dürfen. Anstelle einer Sofalandschaft eignen sich auch schmale Sessel, da diese nicht so viel Platz wegnehmen aber trotzdem gemütlich sind. Je nach Bedarf kann man leichte Sessel und Stühle hin und herschieben, wenn man mal für andere Dinge Platz benötigt. Neben den Möbeln ist aber auch die Auswahl der Lichtquellen super wichtig, damit der Raum schön ausgestrahlt wird. LEDs sind hier derzeit die beste Variante und außerdem kann man mit LED Leuchten oder einem LED Lichtschlauch eine wunderbare Atmosphäre kreieren. Mit einem flexiblen Tisch kann man dem Wohnzimmer mehr Tiefe verleihen und auf der Rückseite kann man dann gleich einen Konsolentisch platzieren. Diesen kann man als Ablage oder auch als Esstisch nutzen. Wenn der Platz es zulässt, kann man auch noch weitere Möbel dazu nehmen, allerdings sollte dies für kleine Räume komplett ausreichen.